Schlammentwässerung
Siebbandpressen
Sackentwässerung
Eindicker für Schlamm
Dosieranlagen
 • Automatische Zubereitung
 • Flüssige und
    Emulsionsprodukte
 • Manuelle Zubereitung
Zubehör


Automatische Dosieranlagen für Flüssigprodukte und Emulsionen

DIE CAP-CE Serie umfasst Dosieranlagen mit Durchsätzen von 2.000 l/h und 6.000 l/h. Jede Maschine ist voll automatisch, verfügt über einen eigenen Schaltschrank und ist für den Anschluss vor Ort betriebsbereit.

Die CAP-CE Anlagen bestehen aus zwei Kammern zur Vermischung, Verdünnung, Reifung und Lagerung des Flockungsmittels. Eine Konzentratpumpe (Kolbenpumpe) befördert das Polymerkonzentrat vom Liefergebinde zu einem statischen Mischer, der es mit einer kontrollierten Menge an Wasser vermengt. In der ersten Kammer löst dann ein Rührwerk das Konzentrat weiter auf und lässt es reifen. Die so entstandene Flüssigkeit lagert in der zweiten Kammer, bis sie mit einer Dosierpumpe zu ihrem Einsatzort befördert wird.

Sobald die Flüssigkeit in der zweiten Kammer das Mindestniveau erreicht, wird automatisch neue Flüssigkeit bis zum maximalen Niveau angesetzt. Niveausonden sorgen für den automatischen Betrieb und dienen als Trockenlaufschutz für die Dosierpumpe. Diese Maschine hat einen eigenen Schaltschrank und ist bereit für den Anschluss vor Ort.
Deutsch English
Sitemap l Impressum