Schlammentwässerung
Siebbandpressen
Sackentwässerung
 • Typische Anwendungen
 • Vorteile
Eindicker für Schlamm
Dosieranlagen
Zubehör

Kompakte Entwässerungsanlage

Das DRAIMAD® / TEKNOBAG® Sackentwässerungssystem wurde für kommunale und industrielle Abwasserbehandlungsanlagen mit weniger als 3.000 Einwohnerwerten (EW) entwickelt. Kläranlagen dieser Größenordnung können den Klärschlamm andernfalls nur sehr kostenintensiv entsorgen. Das äußerst wirtschaftliche System entwässert täglich bis zu 160 Kilogramm TS Trockenstoff (Klärschlamm) und bewährt sich weltweit seit vielen Jahren.

Die neue Serie B-PACK – eine komplette Klärschlamm-Entwässerungsanlage – bieten wir in verschieden Größen und Varianten an. Die Kompaktanlagen sind vollständig mit Dosieranlage, Pumpen, Sackanlage und Schaltschrank vormontiert und werden anschlussfertig geliefert. Für besondere Fälle stehen sie auch mit zwei, drei oder sechs Filtersäcken zur Verfügung.

Aufbau und Funktion
Kernstück des Entwässerungssystems ist ein Einwegfiltersack aus wasserabweisendem Gewebe (Flies). Für die Anwendung der Filtersäcke steht eine Reihe von Abfüllmodulen aus rostfreiem Stahl zur Verfügung. Bei den automatisierten Systemen regelt eine programmierbare Steuereinheit den gesamten Entwässerungsvorgang.

Für eine optimale Entwässerung muss der Schlamm mit Flockungsmittel behandelt werden. Zu deren Zubereitung stehen die Dosieranlagen der Serie CMP zur Verfügung, die bei den automatisierten Systemen mit angesteuert werden. Bereits wenige Stunden nach der Einfüllung erreicht der Klärschlamm einen Trockenstoffanteil von nahezu 15 Prozent. Die größte Druckentwässerungsmaschine kann täglich ca. 16 Kubikmeter mit einem Prozent TS entwässern.

Nach Abschluss des zehn- bis 24stündigen, maschinellen Entwässerungsvorgangs können die vollen Filtersäcke mit Hilfe einer Spezialsacktransportkarre entfernt und im Freien zur Trocknung gelagert werden. Das Filterflies schützt vor Regen, während gleichzeitig die Restfeuchte durch Verdunstung entweichen kann. In dieser Trocknungsphase reduziert sich der Schlamm nochmals. Nach zwei bis fünf Monaten kann ein TS-Gehalt von 50 bis 90 Prozent erreicht werden.

Galerie DRAIMAD®
Deutsch English
Sitemap l Impressum